Biokräuterhof Walter Sturm

Unser Biokräuterhof ist ein Familienbetrieb mit fünf fest angestellten Mitarbeitern und fünfzehn Saisonarbeitern.

Die Bodenfruchtbarkeit wird durch schonende Bewirtschaftung, abwechslungsreiche Fruchtfolge, Rotationsbrache und Gründüngung aufgebaut und erhalten, somit werden die Pflanzen über das Bodenleben ernährt.

Der Betrieb umfaßt ca. 90 ha Arzneipflanzenanbau, wobei derzeit auf ca. 30 ha Echinacea purpurea, Echinacea pallida sowie Echinacea angustifolia angebaut werden.

Auf den weiteren Flächen werden zur Zeit 24 verschiedene Arzneipflanzen angebaut.

Wir bieten neben den Produkten, die wir selbst erzeugen, auch kontrolliert biologische Arzneipflanzen von Kollegen aus dem In- und Ausland an.

Für Klein- und Einführungsversuche wurde im Jahr 1993 ein Versuchsgarten angelegt.

Durch unsere flexible Anbauplanung sind wir in der Lage, unser Anbauprogramm den aktuellen Anforderungen anzupassen.


Der Betrieb wird seit 1980 nach den Richtlinien des »kontrolliert ökologischen Landbaus« Kontrollnummer D-BY-006-40470-ABD bewirtschaftet. Seit diesem Zeitpunkt werden auf den Feldern keine Pestizide oder Kunstdünger mehr eingesetzt.